Geschäftschronik

1966 Herr Erwin Schnatz schließt im Jahr 1965 seine Meisterprüfung im Friseurhandwerk ab.
Am 04.04.1966 eröffnet er mit seiner Ehefrau Elsbeth Schnatz, geb. Kissel, ein Friseurgeschäft. Der Raum hat eine Größe von ca. 26 qm und befindet sich im 1. Stock des Wohnhauses.
Zu dieser Zeit haben die Eheleute Schnatz bereits einen 2- jährigen Sohn Andreas.
Am 27.11.1966 wird der 2. Sohn Uwe geboren.

1968 Die Räumlichkeiten werden zu klein und so wird in den Garten ein Geschäft von etwa 120 qm gebaut.
Der neugestaltete Salon wird am 15.09.1968 eröffnet und mit seiner Ehefrau Elsbeth findet Erwin Schnatz eine tatkräftige Unterstützung.

1974 Am 01.07.1974 verunglückt Frau Elsbeth Schnatz tödlich bei einem Verkehrsunfall.
Im August 1974 beginnt Elisabeth Bienefeld, geb. Jäger ihre Ausbildung.

1976 Hochzeit von Erwin und Marianne Schnatz, geb. Neeb.
Marianne arbeitet von da an mit im Salon.

1980 Andreas Schnatz absolviert eine 3-jährige Ausbildung zum Friseur bei Salon Grünhag in Bensheim.
Er orientiert sich jedoch später neu und ist nach einer weiteren Ausbildung bis heute noch bei der Stadt Bürstadt beschäftigt.

1983 Uwe Schnatz macht eine 3-jährige Ausbildung beim Salon Stoll in Worms.
Dort arbeitet er noch bis zu seinem Grundwehrdienst im Januar 1987.

1987 Herr Erwin Schnatz zieht sich im März 1987 einen Sehnenriss am linken Arm zu.
Der Arm heilt aber nie mehr richtig, so dass es für Herrn Schnatz unmöglich wird seinen Beruf weiter auszuüben.
Von diesem Tag an führen sein Sohn Uwe und seine Ehefrau Marianne sowie das damalige Personal das Geschäft weiter.

1989 Nach 2-jähriger Abendschule besteht Uwe Schnatz erfolgreich am 17.04.89 seine Meisterprüfung für das Friseurhandwerk.
Am 13.4.1989 kommt Petra Maul, geb. Enders zum Team dazu.

1991 Am 04.04.1991 ist das 25-jährige Geschäftsjubiläum.

1994 Am 01.03.1994 übergibt Erwin Schnatz das Geschäft an seinen Sohn Uwe.
Bis zu diesem Zeitpunkt bildete Erwin Schnatz mindestens 25 Azubis aus.

1996 Heirat von Uwe und Christiane Schnatz, geb. Wünsch.

1997 Am 02.04.1997 kommt Tochter Alicia zur Welt.
Im Oktober 1997 stirbt Erwins 2. Ehefrau Marianne Schnatz.

1998 Am 08.11.1998 kommt Heike Emlich zum Team dazu.

1999 Im Januar 1999 beschließt Uwe den Herrensalon seinem privaten Hobby anzupassen. Das viele Holz an den Wänden wird gegen Blech ausgetauscht und sogar eine Orginal Harley wird unter die Decke gehängt.
Am 01.08.1999 hat Elisabeth Bienefeld 25-jähriges Betriebs-Jubiläum.
Am 04.06.1999 wird die 2. Tochter Maren geboren.
Im Juni 1999 kommt Martina Drackert zum Team dazu.

2001 Am 01.09.2001 kommt Sohn Louis auf die Welt.
Am 01.12.2001 kommt Sabrina Catalani zum Team dazu.

2004 Im Januar wird der Damensalon komplett renoviert. Auch hier verschwindet das viele Holz und alles wird wesentlich heller gestaltet.

2006 Im Januar 2006 werden weitere Räume für Wellness und Nageldesign geschaffen.
Am 04.04.2006 ist das 40-jährige Geschäftsjubiläum.
Das Personal hat sich im Laufe der Jahre stets vergrößert, so dass im Jubiläumsjahr 2 Vollzeitkräfte, 2 Teilzeitkräfte, 3 Auszubildende und 5 Aushilfen beschäftigt sind.

2008 Am 01.08.2008 hat Ingrid Eckert 40-jähriges Betriebs-Jubiläum.
Im April 2008 wird Uwe Schnatz zum Obermeister der Friseur-Innung Bergstraße gewählt.

2013 Im März 2013 scheidet Frau Ingrid Eckert aus Krankheitsgründen aus.
Am 15.09.2013 kommt Frau Sandra Rathgeber zum Team dazu.

2014 Am 01.03.2014 hat Brigitte Stasiak 25 jähriges Betriebs-Jubiläum.
Am 15.03.2014 hat Petra Maul 25 jähriges Betriebs-Jubiläum.
Am 17.04.21014 hat Uwe Schnatz 25 Jahre den Meisterbrief.
Im April 2014 beendet Uwe aus zeitlichen Gründen seine Obermeistertätigkeit.

2015 Im Oktober 2015 erhält Erwin Schnatz den goldenen Meisterbrief.

2016 Am 27.02.2016 verstarb plötzlich die langjährige Mitarbeiterin Brigitte Stasiak. Sie wurde nur 57 Jahre alt.

Am 04.04.2016 ist das 50-jährige Geschäftsjubiläum.

Bis zum heutigen Zeitpunkt hat Uwe Schnatz insgesamt 27 Azubis ausgebildet.
Das Personal hat sich weiterhin vergrößert, so dass zurzeit 4 Vollzeitkräfte, 2 Teilzeitkräfte, 2 Aushilfen und 4 Auszubildende beschäftigt sind.

Ende 2016 beenden Sonja Nergiz und Sabrina Catalani ihr Arbeitsverhältnis in meinem Salon.
Am 01.12.16 kommt Jana Becker in unser Team dazu.
Ende 2016 beendet Martina Drackert ihr Arbeitsverhältnis bei uns aus Altersgründen.

2017 Am 01.02.17 steigt unsere Tochter Maren Schnatz bei uns ein. Sie hat am 01.08.15 die Ausbildung zur Friseurin bei Christina Vock in Heppenheim begonnen und möchte diese nun bei uns fortsetzen. Im Sommer 2017 beenden Janine Muszalski und Aydin Yazgi erfolgreich ihre Ausbildung. Janine Muszalski war sogar Innungsbeste. Am 01.02.17 kommt zum Team außerdem noch Bettina Mayer dazu. Ende Februar 2017 verlässt uns Janine Muszalski, weil sie sich beruflich verändern wollte.

2018 Am 01.06.2018 kommt Martina Nüchter in unser Team. Mitte Juni besteht Maren Schnatz erfolgreich ihre Gesellenprüfung und ist nun auch eine Friseurgesellin in unserem Geschäft. Ende 2018 hat Uwe sich durch eine weitere Präqualifikation im Perücken- und Haarteilbereich spezialisiert.

2019 Anfang Januar 2019 verändert ein umfangreicher Umbau im Damensalon deutlich das Erscheinungsbild. Auch eine neue Sonnen-Terrasse wird gebaut. Am 01.08.2019 hat Elisabeth Bienefeld bei uns 45 jähriges Betriebs-Jubiläum. Im September 2019 gibt Ehefrau Christiane Schnatz ihren Bürojob auf und steigt ab Oktober 2019 mit ins Geschäft ein. Aktuell sind in meinem Geschäft 4 Vollzeitkräfte, 5 Teilzeitkräfte, 2 Aushilfen und 4 Auszubildende beschäftigt.

2020 Im Februar 2020 nimmt das Team der Frisurenwerkstatt mit einem eigenem Fastnachtswagen, der monatelang vorher mit viel Engagement kreativ und mit fleißigen Helfern umgebaut wurde, an dem Fastnachtsumzug in Gernsheim und Bürstadt teil. Das war eine sehr schöne, abwechslungsreihe Aktion zum sonstigen täglichen Friseur-Alltag und hat allen Mitarbeitern und dem Chef viel Spaß gemacht!

Vom 24.03.20 bis 03.05.20 muss unser Geschäft schließen, da die Regierung das wegen CORONA so beschlossen hat. Für alle eine schwierige Situation, so etwas gab es noch nie! Das ist das erste Mal seitdem das Geschäft gegründet wurde, dass für die Mitarbeiter Kurzarbeitergeld beantragt werden muss, weil wir nicht arbeiten dürfen! Im Mai 2020 dürfen wir wieder öffnen. Es muss zwar der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Kunden eingehalten werden, es dürfen nicht so viele Kunden im Geschäft sein, jeder muss Maske tragen und auch viele Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden. Aber jeder, ob Kunde oder Mitarbeiter, freut sich, dass wieder gearbeitet werden darf!

Vom 15.09.20 bis 14.12.20 besucht Maren Schnatz erfolgreich die Meisterschule in Heidelberg!

Am 15.12.20 dürfen wir noch arbeiten (wir taten das bis 23 Uhr), dann muss unser Geschäft wieder schließen, weil die Regierung, entgegen aller vorherigen Versprechungen wieder sagt, dass Friseurgeschäfte schließen müssen.
Wir haben zu diesem Zeitpunkt 7 Gesellinnen, 1 Receptionistin, 2 Aushilfen und 4 Auszubildende. Uwe Schnatz durfte in der Zeit der Geschäftsschließung lediglich Perücken- und Haarteildienst- leistungen durchführen.
Für unsere Auszubildenden haben wir Beschäftigungspflicht laut der Handwerkskammer. So kommen diese einige Tage der Woche halbtags und üben an Modellen, dass sie fit sind für die Prüfung, die allerdings kurzfristig dann doch abgesagt wird. Ende 2020 verlässt uns Michelle Maringer aus privaten Gründen.

2021 Am 01.03.21 darf unser Geschäft endlich wieder öffnen und wir dürfen, zwar weiterhin mit gewissen Corona-Auflagen, unsere Kunden wieder bedienen.

Am 04.04.2021 ist das 55 jährige Geschäftsjubiläum. Das wird Dank Corona nur in der Familie Schnatz gefeiert.

Ende April 2021 verlässt uns Martina Nüchter aus gesundheitlichen Gründen.

2022 Von Januar bis Ende März 2022 besucht Jana Becker erfolgreich die Meisterschule in Heidelberg.

Am 04.04.2022 besteht das Geschäft nun schon 56 Jahre. Bis zum heutigen Zeitpunkt waren insgesamt 36 Auszubildende in der Frisurenwerkstatt beschäftigt. Aktuell sind 2 Meisterinnen, 2 Vollzeitkräfte, 4 Teilzeitkräfte, 3 Aushilfen und 4 Auszubildende beschäftigt.

Frisurenwerkstatt Schnatz

Lindenstraße 19
68647 Biblis
Tel.: 06245-8893
Fax: 06245-997717
Email: salon@frisurenwerkstatt.de

Öffnungszeiten

Di: 08:00-17:30 Uhr
Mi: 09:00-19:00 Uhr
Do: 09:00-20:00 Uhr
Fr: 08:00-17:30 Uhr
Sa: 08:00-13:00 Uhr

Frauenabend

Donnerstag: 18:00-20:00 Uhr
Bitte Termine vereinbaren!

Männerabend

Mittwoch: 17:00-19:00 Uhr

Kindertage

Di und Do: 13:00-17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung!